Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Liebfrauenschule Dießen

Mädchenrealschule des Schulwerks der Diözese Augsburg

+49 (0) 8807 92 43 30 – sekretariat(at)mrs-diessen.de

17. Dezember 2019
  • 17. Dezember 2019 - 18. Dezember 2019 +++ 

    Medienscouts

    informieren über Regeln und Gefahren im Umgang mit WhatsApp (Klassenchats, Kettenbriefe, etc).

    5. und 6. Klassen

18. Dezember 2019
  • 17. Dezember 2019 - 18. Dezember 2019 +++ 

    Medienscouts

    informieren über Regeln und Gefahren im Umgang mit WhatsApp (Klassenchats, Kettenbriefe, etc).

    5. und 6. Klassen

23. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 +++ 

    Weihnachstferien Bayern 2019/2020

24. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 +++ 

    Weihnachstferien Bayern 2019/2020

25. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 +++ 

    Weihnachstferien Bayern 2019/2020

26. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 +++ 

    Weihnachstferien Bayern 2019/2020

27. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 +++ 

    Weihnachstferien Bayern 2019/2020

28. Dezember 2019
  • 23. Dezember 2019 - 4. Januar 2020 +++ 

    Weihnachstferien Bayern 2019/2020

12/12
2019

Domfahrt

Am Montag, den 2. Dezember 2019 war die Klasse 5a im Augsburger Dom. Wir hatten eine Führung bei Herrn Hager.

› mehr

Der Augsburger Dom hat zwei Teile, einen romanischen und eine gotischen. Der romanisch Teil sieht von oben aus wie ein Kreuz. Im Dom sind viele Bischöfe begraben im Boden und sogar in den Wänden. In der Krypta, das ist der Keller, sind ebenfalls Gräber, aber auch eine Platte mit einem Wolf und einem Kind. Das ist ein Bild der Legende vom Heiligen Simpert, einem der drei Bistumspatrone. Wenn man sich auf die Platte stellt und durch ein Loch in der Decke nach oben schaut, sieht man die Maria. Der romanische Bau hat dicke Mauern und runde Bögen. Der gotische Teil hat spitze Bögen und hohe Mauern. Einen Dom erkennt man nicht unbedingt an der Größe, es gibt auch kleine Dome. Allerdings hat jeder Dom einen Bischofssitz, die Cathedra.
Besonders beeindruckt hat uns das große Bild vom Christophorus, dem Christusträger. Herr Hager hat uns die schöne Legende vom dem Heiligen, dem Patron der Reisenden, erzählt.
Die dritte Legende, die wir hören durften, war die des Heiligen Ulrich. Von ihm ist eine Statue im Dom, die ein Buch und einen Fisch trägt. Ulrich ist der Bistumspatron von Augsburg. Die dritte im Bunde ist die heilige Afra. Von ihr wissen wir nur, dass sie eine Märtyrerin war.
Herr Hager hat uns viel im Dom gezeigt und wir haben aufmerksam zugehört und viel gelernt. (Lena)

› Details ausblenden

11/12
2019

Adventskranz

Früher einmal hatte der Adventskranz 28 Kerzen. 4×6 Kerzen für die Arbeitstage und 4 Kerzen für die Sonntage. Im 18. Jahrhundert wollte ein evangelischer Theologe seinen Waisenkinder das ungeduldige Warten auf Weihnachten erleichtern, indem jeden Tag eine Kerze entfacht werden durfte. Vielen Dank jedenfalls an die Gärtnerei Streicher und Familie Keck, für das Spenden und Binden unseres Kranzes.

09/12
2019

Rätsel im Advent

Die Adventswichtel haben mal wieder Hunger und freuen sich über kreative aber auch richtige Lösungen ihrer Rätsel. Jeden Tag gibt es bis zu den Ferien ein neues Rätsel zu lösen. Den eigenen Lösungsvorschlag kann man mit Name in eine Holzbox werfen. Herzlichen Dank an Frau Kamper und Frau Heinzelmann für die Durchführung.

06/12
2019

Sammeln für den guten Zweck

Wohin mit dem alten Zeugs? Wir sammeln an der Schule Altbatterien, Wachs, Briefmarken, Smartphones, Wolle und Stifte für den guten Zweck. Zur Wiederverarbeitung gehen Briefmarken und Wachs z. B. an die Herzogsägmühle (Diakonie), Stifte und Smartphones nach Afrika (Missio). In diesem Sinne vielen Dank an die Spender und Herrn Keck für jegliche Hilfe dabei.

05/12
2019

Berufsfindung

Auf unserer neuen Unterseite „Berufsfindung“ finden Schülerinnen Informationen zu:
– Ansprechpartnern der Berufsberatung an der Schule
– Angebote der Schule zur Berufsfindung
– Vorschläge von Webseiten, die Informationen über die weitere Schullaufbahn geben
– Vorschläge von Online-Zeitschriften
– Aktuell ausgeschriebene Ausbildungsplätze

04/12
2019

Seeräuber

Beim Seeräuber werden folgende Leistungen getestet: 100 Meter technikgerechtes sicheres Brustschwimmen, ca. 5 Meter weit Streckentauchen und im Anschluss einen Ring aus mindestens 1 Meter Wassertiefe heraufholen. Gratulation an alle neuen Unterwasserpiraten.

02/12
2019

Cassianspreis

Am Donnerstag war die offizielle Preisverleihung des Cassianspreis. Unsere Schule wurde mit dem Glaubentor für die künstlerisch-ästhetische Umsetzung einer katholischen Schulentwicklung mit dem Cassianspreis 2019 und 1.000 € ausgezeichnet. Das Glaubenstor befindet sich bei uns in der Aula und wird immer wieder neu nach Themen des Kirchenjahres gestaltet.

28/11
2019

Hilfetelefon
Bei Gewalt gegen Frauen
08000 116 016
www.hilfetelefon.de

25/11
2019

Zeit für Stille

findet jeweils dienstags und donnerstags in der Vorweihnachtszeit statt.
Wir beginnen pünktlich um 7.40 Uhr im Meditationsraum. Bitte befinde Dich dann bereits ohne Schuhe und still auf einer der schönen neuen Yoga-Matten!
Wir freuen uns sehr auf Dein Kommen und Deine Neugier auf die Stille!

25/11
2019

Wirkungs-kompetenz-training

Schülerinnen der 9. Klasse durften sich im Auftreten üben. Fester Stand, ruhige und deutliche Stimme und viele andere Präsentationstechniken wurden eingeübt. Begleitet wurde das Semniar von den „Gipfelstürmern“ und Frau Kettler.

› mehr

15/11
2019

Beratungsstelle

Die bke – Bundeskonferenz für Erziehungsberatung bietet professionelle Beratungsangebote über das Internet für Jugendliche und Eltern an. Die bke-Onlineberatung ist – wie die Beratung in den Erziehungs- und Familienberatungsstellen – kostenfrei.

Hier geht es zur Jugendberatung.
Hier geht es zur Elternberatung.

Weitere Informationen unter www.bke.de
Hier gehts zur Beratungsstellensuche.

15/11
2019

Johanniter Weihnachtstrucker

Auch diese Jahr möchten wir, die Mädchenrealschule Diessen, uns mit Ihrer Hilfe an der Aktion Johanniter-Weihnachtstrucker beteiligen. Die Abgabe der Pakete ist bei uns an der Schule bis spätestens 13.12.2019 möglich.
Achten Sie bitte auf die Packliste, falls Sie selbst ein komplettes Paket zusammenstellen wollen.

› mehr

Seit vielen Jahren packen Tausende Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler, wie auch die MRS Diessen, Mitarbeitende von Unternehmen und viele andere Menschen in der Vorweihnachtszeit Hilfspakete für notleidende Menschen in Südosteuropa. Jahr für Jahr setzen sie damit ein Zeichen der Nächstenliebe und der Hoffnung.
Die Pakete werden an wirtschaftlich schwache Familien, Schul- und Kindergartenkinder, Menschen mit Behinderung, in Armenküchen, Alten- und Kinderheimen durch ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer überreicht. Für viele Menschen sind die Pakete ein kostbares Zeichen der Hoffnung – ein Zeichen, dass sie nicht vergessen sind in ihrer Not.

Auch im Winter 2019 waren die Johanniter-Weihnachtstrucker wieder in vielen Dörfern in Albanien, Bosnien, Rumänien und in die Ukraine unterwegs, um bedürftige Menschen mit einem Hilfspaket zu unterstützen. Insgesamt konnten dabei über 58.800 Päckchen verteilt werden. Herzlichen Dank an alle Spender, Helfer und Unterstützer und an die Organisatoren Herr Keck und Frau Loder-Frank.

› Details ausblenden

14/11
2019

Girls´Day 26.03.20

Schülerinnen der 8ten und 9ten Jahrgangsstufe können am Donnerstag den 26.03.20 im Rahmen des Girls´Day verschiedene Firmen und Betriebe besichtigen, in denen die Frauenquote unter 40 % liegt.
Anmeldungen müssen bis 18.03.20 abgeben werden!

› mehr

Nachsehen, welche Betriebe teilnehmen, kann man im Radar. Welche Berufe eine Frauenquote unter 40 % haben, findet man in der Berufeliste.
Auch bei anderen Betrieben kann man diesen Tag absolvieren, jedoch bieten registrierte Betriebe oft ein ausgearbeitetes Programm für die Praktikantinnen an.
Bei Teilnahme muss man für diesen Tag eine Freistellung vom Schulbetrieb abgeben.
Weitere Informationen gibt es auf www.girls-day.de

› Details ausblenden

08/11
2019

Pflanzaktion

Am Freitag wurden in Utting 12 Linden im Summerpark gepflanzt. Beteiligt waren die Grundschule Utting, die Realschulen Schondorf und Dießen sowie das Gymnasium Dießen. Gefördert wurde das Projekt von der Gemeinde Utting, der Sparkasse Landsberg sowie der ESB – Energie Südbayern. Jetzt drücken wir den Bäumen die Daumen, damit sie fleißig wachsen.

17/10
2019

BananenShake

Heute gabe es super leckere Bananen Shakes. Fairtrade und Bio, so macht die Pause nicht nur Spaß sondern auch gesund. Der Andrang war jedenfalls riesig. Vielen Dank an die fleißigen Helferinnen Cosima, Sophia, Leonora und Freya sowie an Frau Peil und Frau Kettler. Insgesamt 75 € wurden eingenommen. Der Betrag wird an die Kenianischen Waisenkinder e.V. gespendet.

16/10
2019

SMV-Seminar

2 Tage lang saß die SMV zusammen und machte sich Gedanken über Aktionen und Aufgaben für dieses Schuljahr. Gestern Mittag kamen sie zurück mit vielen Ideen.

Je zwei Klassensprecherinnen pro Klasse, die drei Schülersprecherinnen und zwei Verbindungslehrkräfte tüftelten, knobelten, waren kreativ, bewegten sich und manchmal warteten sie auch einfach a weil im schönen Wartaweil am südöstlichen Rand des Ammersees…

16/10
2019

Schulentwicklungs-messe

Unser Glaubenstor wurde bei der Schulentwicklungsmesse vorgestellt.
WerkNetz – die erste Schulentwicklungsmesse des Schulwerks der Diözese Augsburg fand gestern in Schrobenhausen statt. Ein Vortrag von Dr. Klaus Zierer und über 20 Beiträge auf dem Markplatz der Möglichkeiten luden ein für neue Ideen.

10/10
2019

YfU

Youth for Understanding

Ein Jahr im Ausland Erfahrungen sammeln.
Mehr Informationen unter www.yfu.de oder im Magazin (pdf)
Informationsveranstaltung am 25.11.19 um 18:30 Uhr im Theatersaal.

04/10
2019

Schüler-sprecherinnenwahl

Heute wurden die Schülersprecherinnen gewählt. Reibungslos und transparent haben die beiden Verbindungslehrkräfte die Wahl und den Wahlkampf vorbereitet.
So konnten alle Schülerinnen in einer geheimen Wahl ihre Favoriten wählen…

25/09
2019

Schulberatungsstelle

Diese Stelle ist Ansprechpartner in schulischen Fragen für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte aller Schulen in Oberbayern-West. Sie informieren zur Schullaufbahn, zum schulischen Bildungsangebot, beraten bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten, bei Verhaltensauffälligkeiten und allen schulischen Konflikten.
Website: www.km.bayern.de
Tel.: 089/ 55 89 924 – 10
E-Mail: info(at)sbwest.de
Weitere Anlaufstellen auf unserer Website unter Beratung und externe Beratungsstellen.

19/09
2019

Ausbildungs-messe Kaufering

Von 26.-27.September findet die „Ausbildungsmesse Landsberg“ in Kaufering auf dem Sportgelände statt. Dort können sich alle Gäste bei über 120 Unternehmen der Region über verschiedene Ausbildungsberufe und Studienmöglichkeiten informieren. Mehr Informationen unter landsberg.ausbildungsmesse.org

13/09
2019

Wandertag

Am Wandertag erwischten unsere Schülerinnen herrliches Wetter. Dießen und Umgebung zeigte sich von seiner schönen Seite. Und vielleicht wurden so der Ort und seine kleinen Wege und Plätzchen besser kennen gelernt.

11/09
2019

Asanteni Sana

(swahili: Vielen Dank)

Vielen herzlichen Dank für Ihre großzügige Spenden beim Sponsorenlauf an den Verein Kenianische Waisenkinder in Not e.V.

› mehr

Liebe Schülerinnen und liebe Lehrkräfte der Mädchenrealschule Dießen,
wir möchten uns herzlich für die großzügige Spende an den Verein Kenianische Waisenkinder in Not e.V. bei Ihnen, sowie bei allen Beteiligten bedanken.
Ein besonderer Dank gilt den Schülerinnen für den enormen Einsatz beim Sponsorenlauf. Einige Mädchen liefen über 30 Runden. Das entsprach ca. 12 Kilometern.
Durch die von den Schülerinnen im Vorfeld mit ihren jeweiligen Sponsoren abgesprochene Spendensumme pro gelaufene Runde, kam eine enorme Summe an Sponsorengeldern zusammen.
Allen Sponsoren (Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln) vielen, vielen Dank für Ihre großzügige Unterstützung.
In Kombination mit dem Schulfest ergab es eine Spendensumme von über 9000,–Euro, die dem Verein Kenianische Waisenkinder in Not übergeben wurden. Mit der Spende kann die Schulbildung sowie der Unterhalt von kenianischen Waisenkindern und Halbwaisen gewährleistet werden. Der Verein unterstützt zur Zeit 115 Kinder unterschiedlichen Alters. Etwa die Hälfte der Kinder ist momentan zwischen 10 und 17 Jahren alt.

Bedanken möchten wir uns weiter für den großartigen Einsatz aller Beteiligten, vor allem auch der Lehrkräfte, am Sponsorenlauf und dem Gelingen dieses wunderschönen Schulfestes.
Auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Vergelt`s Gott. Euer Einsatz war fantastisch.

Vorstandschaft
Kenanische Waisenkinder in Not e.V.

› Details ausblenden

08/09
2019

Schulfest

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gesichter… Einen herrlichen Sommertag mit vielen tollen Angeboten erlebten alle Besucher des Schulfest. Schülerinnen, Eltern, Lehrkräfte, der Elternbeirat und viele weitere sorgten gemeinsam für einen tollen Tag und genügend Spenden, damit das Storchennest errichtet werden kann. Hier ein paar Impressionen:

› mehr

26/07
2019

Schöne Ferien

Wir wünschen schöne und erholsame Sommertage. Nach einem Gottesdienst, der Zeugnisübergabe und verschiedenen Preisverleihungen wurden heute die Schülerinnen in die wohlverdienten Sommerferien entlassen. Schulbeginn ist am 10.09.2019.

23/07
2019

Sponsorenlauf

Am 23. Juli ging es für uns als ganze Schule zu den Sportanlagen am See. Dort wurde bereits von Lehrkräften und Helfern alles bestens für unseren Sponsorenlauf vorbereitet.
› mehr

Man merkte schon beim Runterlaufen wie motiviert die Schülerinnen waren, um für einen guten Zweck zu laufen. Geboten waren u. a. eine Fußball Soccerbox und zahlreiche Wasserspiele, die aber hauptsächlich für Wasserschlachten missbraucht wurden. Auch die Lehrer liefen fleißig mit. Es war ein sehr schöner, lustiger und sonniger Tag, den wir immer in guter Erinnerung behalten werden.

› Details ausblenden

22/07
2019

Ramdama und vieles mehr

Auch in der letzten Woche ist einiges geboten.
› mehr

Heute Vormittag zogen die Klassen sieben und acht unter dem Motto „Ramadama!“ durch Dießen. Um der hiesigen Umwelt etwas Gutes zu tun, sammelten die Schülerinnen auf Straßen und Gehwegen liegengebliebenen Unrat. Vielen Dank an Bauhofleiter Albert Schmelzer für die Bereitstellung der Müllsäcke, an den Elternbeirat für die Organisation dieser schönen Aktion und die feine Brotzeit und natürlich an all die fleißigen Mädchen.

Vollen Körpereinsatz zeigten auch die Schülerinnen der Klassen fünf und sechs. Angeboten wurden für sie unter anderem ein Tanzschnupperkurs, ein Völkerballturnier und ein Schnuppertheater.
Unsere Neuntklässlerinnen verarbeiteten in einer Nachbesprechung ihre Eindrücke und Erfahrungen aus den zwei Compassionwochen.

› Details ausblenden

19/07
2019

Absolventenfeier

Die 10. Klässlerinnen durften feiern… Am Freitag war der letzte offizielle Schultag für unsere Absolventinnen. Alle Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und wurden offiziell mit Gottesdienst und Zeugnisverleihung verabschiedet. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute auf dem weiteren Weg…

16/07
2019

Pausen AG

Die Schülerinnen der Pausen AG haben sich auch mal eine Pause verdient. Zum Dank für die tägliche Unterstützung beim Pausenverkauf vor der ersten Stunde wurden die fleißigen Helferinnen von Herrn Keck zum Döner eingeladen.

11/07
2019

Kuchenverkauf

Am Dienstagmorgen stand für die Schülerinnen der 8. Jahrgangsstufe ein ganz besonderer Vortrag auf dem Programm. Frau Benedett Mugwe aus Kenia hat ihre Arbeit für den Verein Kenianische Waisenkinder e.V. vorgestellt. Zur Zeit werden 101 Kinder und Jugendliche von ihr persönlich betreut und vom Verein finanziell unterstützt.
› mehr

Frau Mugwe achtet besonders darauf, dass alle Kinder die Schule besuchen und eine gute Ausbildung genießen. Nach diesem informativen Vortrag, den die Mädchen interessiert und aufmerksam auf Englisch verfolgten, werden die Schülerinnen bestimmt weiter guten Kuchen backen und verkaufen sowie beim Sponsorenlauf sich mächtig ins Zeug legen. Wir wollen helfen, den Kindern in Kenia einen guten Weg in die Zukunft zu ermöglichen.
Benedett wünschen wir eine gute Heimreise und weiter viel Erfolg bei Ihrer wertvollen Arbeit.

› Details ausblenden

10/07
2019

Tage der Orientierung

Die Klassen 8a, b und c hatten Ende Juni und Anfang Juli im Kloster St. Ottilien die Möglichkeit, über Gemeinschaft, Partnerschaft und persönliche Stärken nachzudenken. Verschiedene ReferentInnen leiteten die Tage, während Lehrkräfte in der Nacht für Ruhe sorgten.
› mehr

Das neu renovierte Ottilienheim hat uns in komfortablen Zimmern drei Tage untergebracht. Einige Mädchen der 8b haben in einem interessanten Selbstversuche gelernt, dass wenn fünf Mädchen auf dem Floß stehen und zwei weitere dazu kommen, dann alle nass werden. Aber auch sonst haben die Schülerinnen gute Erfahrungen machen können und die Klassen gehen ihren weiteren Schulweg mit neu entdecktem Gemeinschaftsgefühl.

› Details ausblenden

09/07
2019

Girls´Day Gewinnerinnen

Auch in diesem Jahr gab es Einsendungen zum Girls’Day-Wettbewerb #girlsdaypower. Der Jury ist es nicht leichtgefallen, sich zu entscheiden. Die Fotos und Texte der Gewinnerinnen wurden hier zusammengestellt. Von unserer Schule ist leider keine Schülerin unter den Preisträgerinnen, aber vielleicht dann nächstes Jahr. Ein Blick lohnt sich trotzdem.

02/07
2019

Schule & Wir

Neue Ausgabe der Zeitschrift (pdf) (oder Websitelink) des Staatsministerium für Unterricht und Kultus,
diesmal mit dem Schwerpunkt „Ernährung und Gesundheit“.

01/07
2019

Erdbeershake

Am Donnerstag wurden die Schülerinnen in der Pause durch leckere Erdbeershakes verwöhnt. Unter dem Motto saisonal, regional und sozial kam die kleine Sommer-Erfrischung super an.
Fleißige Schülerinnen sowie Frau Peil waren für die Herstellung der leckeren Getränke zuständig und Frau Kettler organisierte den Verkauf. Der Erlös kommt einer sozialen Einrichtung zugute.
Jetzt bleibt nur noch die Frage, welche Geschmacksrichtung der saisonale und regionale Winter-Shake dann haben wird?

28/06
2019

Summerpark-Projekt

Schülerinnen der Wahlpflichtfächergruppe IIIb (Kunst) haben Modelle für eine Neugestaltung des Summerparks in Utting entworfen. Im Rahmen des Kunst- und Werkunterrichts durften die Schülerinnen in Kleingruppen Spielgeräte, Sitzgelegenheiten und andere „Möbel“ entwerfen, die Alt und Jung zum Verweilen an der Liegewiese am See einladen sollen. Begleitet wurde das Projekt von den Kunstlehrerinnen. Ein kleines Video darüber gibt es auf unserem Youtube-Kanal.

26/06
2019

Abschluss-prüfungen

Heute war der Auftakt im Fach Deutsch und am Donnerstag nächste Woche enden die Abschlussprüfungen mit dem Fach Kunst.
Weitere Informationen wie z. B. über den „Stellenwert“ des Realschulabschlusses, den weiteren Berufsweg, über die Prüfungsregelungen oder einfach allgemeine Informationen über die Realschule
erhalten Sie durch klicken auf den jeweiligen Begriff.

25/06
2019

Missio-Handyaktion

Alte Handys und Smartphones können in der Schule abegeben und an missio weitergeleitet werden. Die Geräte werden dann entweder wiederverwendet oder zu Sekundär-Rohstoffen recycelt. Der Erlös geht an missio-Projektpartner. Ansprechpartner an der Schule ist Herr Keck. Hier gibt es die Checkliste und weitere Informationen.